Lamprechtshöhle in St. Martin bei Lofer

Eine der längsten Höhlen der Welt und das ideale Schlechtwetter-Programm.

Die Lamprechtshöhle ist eine der längsten Höhlen der Welt und Pflichtprogramm im Urlaub im Salzburger Land. Von der Ferienwohnung im Grubhof ist sie nur einen Steinwurf entfernt.

Ein Besuch in der Lamprechtshöhle gehört zu jedem Urlaub im Salzburger Saalachtal dazu. Im sehr gut erschlossenen Schauhöhlenbereich kann man auf befestigen Steiganlagen rund 700 m tief in die Höhle eindringen. Auf 392 Stufen überwindet man eine Höhendifferenz von gut 70 Metern.

Die Höhle ist für Familien super geeignet, die Kinder können die ganzen Höhlengänge entdecken und finden faszinierende Felsformationen, geheimnisvolle Inschriften und das Rauschen des Wassers vor.

Lamprechtshöhle St. Martin bei Lofer - Eingang
Lamprechtshöhle St. Martin bei Lofer – Eingang
Lamprechtshöhle St. Martin bei Lofer - Höhlenforscher
Lamprechtshöhle St. Martin bei Lofer – Höhlenforscher
Lamprechtshöhle St. Martin bei Lofer - Höhle
Lamprechtshöhle St. Martin bei Lofer – Höhle
Lamprechtshöhle St. Martin bei Lofer - blaue Beleuchtung
Lamprechtshöhle St. Martin bei Lofer – blaue Beleuchtung
Lamprechtshöhle St. Martin bei Lofer - Stufen
Lamprechtshöhle St. Martin bei Lofer – Stufen
Lamprechtshöhle St. Martin bei Lofer - Stufen
Lamprechtshöhle St. Martin bei Lofer – Stufen
Lamprechtshöhle St. Martin bei Lofer - Wasser
Lamprechtshöhle St. Martin bei Lofer – Wasser
Lamprechtshöhle St. Martin bei Lofer - von oben
Lamprechtshöhle St. Martin bei Lofer – von oben
Lamprechtshöhle St. Martin bei Lofer - alte Höhlenforscher
Lamprechtshöhle St. Martin bei Lofer – alte Höhlenforscher
Lamprechtshöhle St. Martin bei Lofer - Felsritze
Lamprechtshöhle St. Martin bei Lofer – Felsritze
Lamprechtshöhle St. Martin bei Lofer - Gewölbe
Lamprechtshöhle St. Martin bei Lofer – Gewölbe
Lamprechtshöhle St. Martin bei Lofer - altes Relikt
Lamprechtshöhle St. Martin bei Lofer – altes Relikt
Lamprechtshöhle St. Martin bei Lofer - Ausgang
Lamprechtshöhle St. Martin bei Lofer – Ausgang

Wichtige Informationen

Die Lamprechtshöhle ist das ideale Schlechtwetter-Programm oder um der Hitze im Sommer zu entfliehen. Die Temperatur in der Höhle beträgt ca. 5 ° Celsius, wir empfehlen daher warme Kleidung und sicheres Schuhwerk (die Höhle ist feucht). Der Rundgang durch das Höhleninnere dauert ca. eine Stunde.

Video

Zahlen und Fakten

Die Lamprechtshöhle ist die längste Durchgangshöhle der Welt. Mit einer Gesamtausdehnung von fast 60 km gehört sie zu den größten Höhlensystemen Europas. Ihre Erforschung begann bereits im Jahr 1822, entsprechende Wandschriften sind im Eingangsbereich der Höhle zu finden.

Öffnungszeiten

Die Lamprechtshöhle ist ganzjährig geöffnet, im Sommer täglich von 8:30 bis 19:00 Uhr. Unsere Sommergäste mit der Salzburger Saalachtal Card können die Höhle kostenlos besuchen!

Anreise

Tagged: Tags