Alles zum Österreich-Urlaub im Winter 2020/21

Auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten tun Österreichs Gastgeberinnen und Gastgeber alles, um euren Aufenthalt sicher und erholsam zu gestalten. Hier erfahrt ihr alles Wichtige über euren nächsten Urlaub in Österreich.

Ihr Urlaubsort St. Martin bei Lofer (Bezirk Zell am See, auch „Pinzgau“ genannt, im Bundesland Salzburg) ist auf der Corona Ampel derzeit wie das gesamte Bundesland mit rot eingestuft, dh. hohes Risiko und Reisewarnung!

Bis voraussichtlich Mitte Mai 2021 dürfen wir in Österreich nicht für touristische Zwecke vermieten. Die Vermietung von Unterkünften ist nur für Geschäftsreisen erlaubt.

Wir als Gastgeber werden ab Dezember wöchentlich auf Covid-19 getestet, um Ihnen maximale Sicherheit zu gewährleisten!

Ab 15. Jänner 2021 tritt die neue Einreise-Verordnung in Kraft. Jeder nach Österreich Einreisende muss sich vorab elektronisch registrieren. >> zum Registrierungsformular

Die neuen Beschränkungen der Wiedereinreise nach Österreich rund um die Weihnachtsfeiertage werden ab 19. Dezember 2020 gelten.

Sie müssen ab 19. Dezember 2020 zehn Tage in Quarantäne und können sich nach fünf Tagen freitesten. Die Quarantäne-Pflicht gilt nur für die Einreisenden, nicht für deren Familienmitglieder, auch wenn sie im gleichen Haushalt wohnen. Die Regelung wird bis zum 24. Jänner 2021 gelten.

Bei Onlinebuchungen empfehlen wir den Abschluss unserer Reiserücktrittsversicherung. Diese ist im Buchungsvorgang auswählbar und bietet auch im Pandemiefall Schutz.